U20 belegt den 8. Schlussrang - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

U20 belegt den 8. Schlussrang

U20-Nationalmannschaft
U20 belegt den 8. Schlussrang

Die Schweizer fanden einen super Start in dieses Platzierungsspiel gegen Schweden, denn sie lagen bereits nach neun Minuten mit 3:0 in Führung. In der 19. Minute gelang den Schweden der Anschlusstreffer zum 3:1. Mit diesem Resultat ging es in die Pause. Zwei Minuten nach der Pause konnten die Eidgenossen bereits wieder auf 4:1 erhöhen. Danach ging bei den Schweizern plötzlich nichts mehr, denn in den kommenden fünf Minuten wendeten die Schweden die Partie, schossen vier Tore und führten plötzlich. Die Eidgenossen versuchten alles, den Ausgleich zu erzielen. Sie nahmen sogar den Torhüter raus. Doch leider waren es nicht sie, welchen ein Tor gelang, sondern die Schweden schossen noch einen weiteren Treffer ins leere Tor. Somit verlieren die Schweizer diese Partie schlussendlich mit 4:6 und belegen den 8. Schlussrang.

Morgen wird die U20 zusammen mit der Damennationalmannschaft mit dem Car wieder zurück in die Schweiz reisen.

| Zurück

Datum



Kategorien