Schweiz gewinnt die Silbermedaille! - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

Schweiz gewinnt die Silbermedaille!

Masters Nationalmannschaft
Schweiz gewinnt die Silbermedaille!

Das Finalspiel war von Anfang an hart umkämpft und äusserst spannend. In der 14. Spielminute konnten die Schweizer mit 1:0 in Führung gehen. Rund drei Minuten später gelang Frankreich der Ausgleich. Mit einem 1:1 ging es dann auch in die Pause. Somit war die Hochspannung für die 2. Spielhälfte garantiert. Leider waren es die Franzosen, welche den nächsten Treffer erzielten. Zudem schossen sie in der 10. Spielminute auch noch das 3:1. Die Eidgenossen liessen sich davon nicht unterkriegen und machten in den letzten Spielminuten einen enormen Druck auf das gegnerische Tor. Dies zahlte sich aus, denn sie kamen nochmals auf 3:2 heran. Leider blieb es bei diesem Resultat und die Schweizer verloren somit das Finalspiel gegen Frankreich äusserst knapp mit 3:2. Die Eidgenossen fahren von Tschechien aber mit einer sensationellen Silbermedaille nach Hause. IHS gratuliert der ganzen Mannschaft und dem Staff zum Vizeweltmeistertitel. 

Neben den Medaillengewinnern wurden an der Siegerehrung auch noch die besten Spieler des Turniers ausgezeichnet (Torhüter, Verteidiger, Stürmer). Mit Matthias Müller, als bester Torhüter, erhielt auch ein Schweizer eine Auszeichnung. 

| Zurück

Datum



Kategorien