Die Stelle des Disziplinarrichters ist neu besetzt - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

Die Stelle des Disziplinarrichters ist neu besetzt

Verband
Die Stelle des Disziplinarrichters ist neu besetzt

Für die Meisterschaft 2012 übernimmt Manfred Frischknecht die Stelle des Disziplinarrichters und löst somit Philipp Studer ab, welcher im letzten Herbst den Rücktritt eingereicht hatte.

Manfred Frischknecht kennt das Hockeybusiness bestens. Manfred Frischknecht ist eine Person, die die Sichtweise aller Beteiligten bestens kennt. Manfred stand bereits als SR im Hockey im Einsatz, ebenso kennt er aber die Sicht des Spielers und des Trainers. Dies sind für IHS optimale Voraussetzungen um die Disziplinarfälle bestens lösen zu können.

Manfred Frischknecht kann aber auch auf erste Erfahrungen im Disziplinarbereich zurückgreifen, welche er in einer kleinerer Eishockey-Plauschliga sammeln konnte.

Inline Hockey Schweiz bedankt sich bei Manfred Frischknecht für diese Zusage und wünscht ihm einen guten Start in diesen Funktionärsposten.

| Zurück

Datum



Kategorien