Schweiz verliert gegen Tschechien mit 1:0 - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

Schweiz verliert gegen Tschechien mit 1:0

Masters Nationalmannschaft
Schweiz verliert gegen Tschechien mit 1:0

Und wieder lieferten sich die Schweizer und die Tschechen eine sehr spannende Partie. Leider hiess der Gewinner aber dieses Mal Tschechien. Nach der 1. Spielhälfte stand es noch 0:0. Doch einige Minuten nach der Pause gelang den Tschechen das 1:0. Die Mannschaft von Coach Christian Wittwer versuchte alles, diese Partie noch auszugleichen und hatten auch zwei Pfostenschüsse zu verzeichnen, aber leider blieb es beim 1:0 für Tschechien. Damit zog der amtierende Weltmeister erneut ins Finale ein. Somit spielen die Eidgenossen morgen um 14.30 Uhr gegen Italien um die Bronzemedaille. Die Schweizer kennen die Lokalmatadoren ebenfalls aus der Vorrunde, wo das Endresultat 1:1 lautete. Es ist also auch morgen wieder eine hart umkämpften Partie zu erwarten. Nun sagen wir zum letzten Mal in diesem Jahr für die Masters: Hopp Schwiiz!!!

| Zurück

Datum



Kategorien