European Champions Cup als Zugabe - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

European Champions Cup als Zugabe

Cup
European Champions Cup als Zugabe

Der HC Laupersdorf steht nach dem sensationellen Sieg des Qualifikationsturnieres vor 4 Wochen an diesem Wochenende in Valladolid (ESP) im European Champions Cup im Einsatz. 

Nach dem doch etwas unerwarteten Exploit am Qualifikationsturnier in Rubi und dem souveränen Sieg geht die Reise erneut nach Spanien. In Valladolid nahe Madrid trifft man am Freitag auf den Gastgeber und Titelverteidiger CPL Valladolid. Sicherlich ein sehr schweres Los, führen doch die Spanier die heimische Meisterschaft an und im Kader der Spanier agieren auch mehrere Legionäre, wie Nathan Sigmund (USA), Danny Joyner (USA), Roman Handl (CZE) und mit Itan Chavira (USA) einer der weltbesten Inlinehockeyspieler. 

Der Modus ist hart, am Freitag sind die Viertelfinals, wer verliert hat keine Chance mehr auf den Titel und muss sich samstags und sonntags mit Rangierungsspielen zufrieden geben. Umso mehr spielen die Thaler in diesem ersten Spiel um alles oder nichts. Die 

Mannschaft ist unverändert, nur Verteidiger Gautschi wird fehlen, Ersatz wurde aber keiner aufgeboten, Coach Ackermann wird die Mannschaft mit den Europa Cup-Erprobten formieren. Die Reise wird diesmal für den HCL ein wenig komplizierter, nach dem Flug nach Madrid sind 4 Mietautos nötig, um nach Valladolid zu gelangen. 
 

| Zurück

Datum



Kategorien