U18 Niederlage gegen Italien - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

U18 Niederlage gegen Italien

U18-Nationalmannschaft
U18 Niederlage gegen Italien

Nach zwei frühen Gegentreffern schossen die Schweizer in der 7. Spielminute das Anschlusstor und kamen so zurück ins Spiel. Den Italienern gelangen bald darauf aber zwei weitere Tore in Folge und somit konnten sie die Führung auf 4:1 ausbauen. Eine gute Minute vor Ende der 1. Spielhälfte kamen die Eidgenossen aber noch einmal auf 4:2 heran. Leider kassierten die Schweizer dann kurz nach der Pause das 5:2. Das Team von Headcoach Christian Wittwer kämpfte aber weiter und hatte noch einige gute Torchancen. Doch leider wollte der Puck einfach nicht ins Tor. Die Italiener wiederum schossen in der 2. Spielhälfte noch zwei weitere Treffer zum 7:2 Schlussstand.

Heute Abend steht für die Schweizer um 20.40 Uhr noch das letzte Gruppenspiel gegen Tschechien auf dem Programm.

| Zurück

Datum



Kategorien