World Games in Wroclaw sind eröffnet - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

World Games in Wroclaw sind eröffnet

International
World Games in Wroclaw sind eröffnet

Die Eröffnungszeremonie der World Games in Wroclaw (POL) hat gestern Abend stattgefunden. Die World Games sind ein internationaler Wettkampf in Sportarten, die nicht zum Wettkampf-Programm der Olympischen Spiele gehören, aber dennoch eine hohe weltweite Verbreitung haben. Sie werden alle vier Jahre an wechselnden Orten ausgetragen, jeweils im Jahr nach den Olympischen Sommerspielen. Ausrichter ist der Internationale Verband für Weltspiele (IWGA) unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Die World Games 2017 dauern vom 20. bis am 30. Juli 2017.
Inlinehockey ist seit der Austragung in Duisburg (2005) im Programm der World Games und ist somit zum vierten Mal ein Teil dieses Grossevents. Für den Inlinehockey Wettbewerb bei den World Games qualifizieren sich jeweils die besten 7 Nationen, sowie das Gastgeberland.
Die Schweizer Inlinehockeynationalmannschaft wird am Sonntag, 23. Juli anreisen und ihre erste Partie am 25. Juli um 14:00 Uhr gegen Frankreich bestreiten. Die weiteren Gruppengegner der Schweiz sind Italien und Argentinien. In der anderen Gruppe duellieren sich Tschechien, USA, Canada und Polen.

| Zurück

Datum



Kategorien