Vorschau Cup-Final - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

Vorschau Cup-Final

Cup
Vorschau Cup-Final

Bereits zum insgesamt vierten Mal kommt es zum Cup-Final Duell zwischen dem Cup-Krösus ihcSF Linth und den Z-Fighters Oberrüti-Sins. Bereits in den Jahren 2014, 2016 und 2017 kam es zu der gleichen Final-Paarung. In den vergangenen Final-Duellen setzte sich jeweils immer das Team vom ihcSF Linth durch. Auch in der diesjährigen Cup-Qualifikation dominierten die St. Galler über weite Strecken und gingen als Qualifikationssieger in die KO-Phase, wo sie sich gegen die Grizzlys Hünenberg und die Shamrocks Zürich klar durchzusetzen vermochten. Mehr Mühe auf dem Weg in den Final hatten die Freiämter, welche zwar im Viertelfinal noch als klarer Sieger sich gegen die March-Höfe Stars durchsetzen konnten, im Halbfinal aber erst in Extremnis in der Verlängerung mit 3:2 gegen den HC Laupersdorf gewinnen konnten.

Die Statistik zeigt auf, dass mit den St. Gallern und den Aargauer die zwei besten Offensiven und die beiden besten Defensiven aus der SK1-Qualifikationsphase aufeinandertreffen. Doch in beiden Statistiken, sowie auch in den beiden Direktbegegnungen (7:3 und 8:3) hatte der ihcSF Linth die Nase vorne.

Nun am kommenden Samstag, 10.02.2018 wird der Puck um 17:00 Uhr in der Raiffeisenarena in Kaltbrunn eingeworfen, dann wird sich zeigen, ob es dem ihcSF Linth gelingt den Cup erneut zu verteidigen, oder ob die Z-Fighters Oberrüti-Sins zum ersten Mal den Cupsieg bejubeln können.

| Zurück

Datum



Kategorien