Roller Games in Nanjing stehen auf dem Programm - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

Roller Games in Nanjing stehen auf dem Programm

International, A-Nationalmannschaft, U20-Nationalmannschaft
Roller Games in Nanjing stehen auf dem Programm

Zum ersten Mal führt die FIRS die Roller Games durch. Die Roller Games sind die Weltmeisterschaften von allen Rollsport Disziplinen, dazu zählen Artistic, Roller Freestyle, Inline Alpine, Inline Downhill, Inline Freestyle, Inline Hockey, Roller Derby, Rink Hockey, Skateboarding und Speed. Diese Weltmeisterschaften werden nun zum ersten Mal alle am gleichen Ort zur gleichen Zeit stattfinden, dies bedeutet, dass insgesamt rund 4000 Sportler aus 50 Nationen an den Roller Games 2017 in Nanjing (China) teilnehmen. Die Schweiz wird von den Verbänden Schweizer Rollsport Verband (SRV) mit den Disziplinen Speed und Artistic, sowie von Inline Hockey Schweiz (IHS) in Nanjing vertreten sein. Für IHS wird die U20-Nationalmannschaft den Start in die Roller Games machen. Die U20-Nationalmannschaft wird morgen Donnerstag nach Nanjing abreisen. Die A-Nationalmannschaft wird dann in der zweiten Woche die Schweiz vertreten.

| Zurück

Datum



Kategorien