Ausschreibung Pokal-Wettbewerb - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

Ausschreibung Pokal-Wettbewerb

Cup
Ausschreibung Pokal-Wettbewerb

Seit der Eröffnung der ersten Inlinehockeyhalle in Kaltbrunn, im März 2009, wird der Schweizer Inlinehockey Pokal organisiert. Seither wurden drei Austragungen erfolgreich durchgeführt.

Die vierte Austragung startet am 06. Oktober 2012. Auch bei der nächsten Austragung finden die Pokalspiele hauptsächlich in der Raiffeisenarena in Kaltbrunn und im Sportcenter Huttwil statt. Je nach Kategorie können noch weitere Spielorte (evt. auch 40x20m Hallen) hinzukommen, dies würden die Zuständigen Verantwortlichen bei Bedarf mit den entsprechenden Vereinen und Hallen individuell besprechen.

Ausgabe 2012/2013
Die Pokalausgabe 2012/2013 wird am 06. Oktober starten. Die letzten Finalspiele sind am Samstag 26. Januar 2013. Die Qualifikation vom Pokal erfolgt in Gruppen. Somit ist gewährleistet, dass alle teilnehmenden Teams auch mehrere Spiele absolvieren. Nach den Gruppenspielen wird es im KO-System (Achtelfinal, Viertelfinal, Halbfinal und Final) weitergehen und damit den Schweizer Pokalsieger im Inlinehockey erkoren.

Kategorien
Der Schweizer Inlinehockey Pokal wird in 4 Kategorien ausgetragen. Neben den Aktiven wird es auch eine Kategorie Elite-Junioren geben. In dieser Kategorie sind Junioren spielberechtigt, welche Jahrgang 1995 und jünger haben. Die dritte Kategorie sind die Novizen-Junioren. Bei den Novizen ist die Alterslimite der Jahrgang 1999 und jünger. In der jüngsten Kategorie, den Mini’s, dürfen Spieler mit Jahrgang 2003 und jün-ger mitspielen. In allen Junioren Kategorien können pro Spiel 2 Overage Spieler und ein Overage Torhüter eingesetzt werden. Bei den Overage Spieler handelt es sich um Junioren, welche eigentlich 1 Jahr zu alt sind für diese Kategorie.

Regeln
Gespielt wird nach den Regeln von IHS. Gespielt wird mit dem von IHS homologierten Inlinehockey Puck. Gemäss den Reglementen von IHS wird mit 4 Feldspielern und einem Torhüter gespielt. Ein Spiel dauert 2x25min.

Der Schweizer Inlinehockey Pokal steht auch Clubs oder Teams offen, welche nicht Mitglied bei IHS sind. Falls bei deinem Verein Interesse an einer Teilnahme besteht, geben die Verantwortlichen vom Schweizer Inlinehockey Pokal gerne Auskunft über die Details, wie Ablauf Spielbetrieb etc.

Anmeldung
Die Anmeldefrist für den Schweizer Inlinehockey Pokal endet am 31.08.2012. Die Anmeldung erfolgt per Webformular im IHS Webtool.

Wenn das Bedürfnis von einem Verein vorhanden ist, besteht auch die Möglichkeit an einem Tag gleich zwei Pokalspiele zu bestreiten. Dies gibt einem Verein, welcher nicht gleich in der Region einen Spielort zur Verfügung hat, die Möglichkeit die Fahrtzeiten zu reduzieren. Dies ist bei der Anmeldung anzugeben. Die Verantworltichen können bei der Spielplangestaltung auch die Wünsche von einem Verein eingehen, so besteht bei der Anmeldung zum Beispiel die Möglichkeit mehrere Sperrdaten anzugeben.

Kosten
Es ist ein grosses Anliegen die Kosten für den Pokalwettbewerb tief zu halten. So bietet IHS den Vereinen ein kostengünstiges Angebot an. Die Ausgaben setzen sich aus einem Teambetrag und den SR-Spesen zusammen. Ansonsten gibt es keine fixen Kosten für einen teilnehmenden Verein.

Teambetrag Aktive: 1000.- SFr.
Teambetrag Elite: 500.- SFr.
Teambetrag Novizen: 300.- SFr.
Teambetrag Mini: 50.- SFr.

SR-Spesen Aktive: 80.- SFr.
SR-Spesen Elite: 80.- SFr.
SR-Spesen Novizen: 40.- SFr.
SR-Spesen Mini: gratis !

Schiedsrichter
Grundsätzlich ist pro Mannschaft ein Schiedsrichter zu stellen. Falls dies nicht möglich ist, muss der betroffene Verein mit den Verantwortlichen Kontakt aufnehmen.

Kontakt
Bei Fragen zögert nicht die Verantwortlichen zu kontaktieren.

Inline Hockey Schweiz IHS
Manuel Suter
041 545 42 32
076 387 10 34
manuel.suter@ih-s.ch

| Zurück

Datum



Kategorien