Schweizer U18 verliert gegen Italien - Hier sind alle Infos zum Inlinehockey in der Schweiz.
News

Schweizer U18 verliert gegen Italien

U18-Nationalmannschaft
Schweizer U18 verliert gegen Italien

An den Pfingsten trafen die Schweiz und Italien in Kaltbrunn aufeinander und heute an der EM in Boskovice. Die Schweizer gingen in der 4. Spielminute mit 1:0 in Führung. Doch den Italienern gelangen in der 1. Halbzeit gleich drei Tore, weshalb die Eidgenossen zur Pause bereits mit 3:1 in Rückstand lagen. In der 2. Spielhälfte konnte Italien sogar auf 4:1 erhöhen. Die Schweizer erzielten kurz vor Ende des Spiels noch einen Treffer, doch dies war reine Resultatkosmetik. Somit hiess der Sieger am Ende dieser Partie, wie bereits in Kaltbrunn, Italien.

Morgen stehen für die Schweizer zwei Partien auf dem Programm. Um 9.50 Uhr gegen Grossbritannien und um 21.50 Uhr gegen Frankreich.

| Zurück

Datum



Kategorien